GPlus-btnGPlus-btnFB-btn

0621 - 152 800

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Mit Silikonimplantaten zur vollendeten Rundung

16
Jul

Bei Weichteildefekten oder zu flachem Po

Schon lange optimiert man die Kontur der Gesäß- und Hüftregion durch die Liposuktion. Bei einem zu flachen Po hilft jedoch nur eins – die Augmentation. Für immer mehr Patienten bedeutet die vollendete Rundung am Gesäß so viel wie schön geformte Brüste oder eine faltenfreie Haut.

Ein zu flacher Po ist häufig angeboren. Aber auch Gewichtsverlust, Verletzungen oder Erkrankungen führen unter Umständen zu einer kleinen, unterentwickelten Gesäßregion. So bewirkt z.B. eine Lipodystrophie einen deutlich sichtbaren Schwund der Fettpolster im Gesicht und geht in den meisten Fällen mit einer Veränderung der Konturen im Bereich des Gesäßes einher.
Bei einem nennenswerten Verlust des Unterhautfettgewebes bleibt zudem ein Überschuss an Haut zurück, der Hautmantel wirkt wegen des fehlenden Inhalts insgesamt erschlafft.

thumbnail of glutealaugmentationAT_06_S08

PDF-Datei (152 KB)

Share This