Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Mannheim auf jameda
GPlus-btnGPlus-btnFB-btn

0621 - 152 800

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

19. Jahrestagung der GÄCD in Mannheim

14
Sep

Die Jahrestagung der GÄCD im Congress Zentrum des Mannheimer Rosengarten

 

Vom 5. bis 7. September 2006 fand unter der Organisation von Kongresspräsident Dr. Hermann Solz die 19. Jahrestagung der GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschlands) im Congress Zentrum des Mannheimer Rosengarten statt.

Durch eine hochkarätige Besetzung des wissenschaftlichen Programms mit namhaften Vortragenden war der Kongress nicht nur aus wissenschaftlicher Hinsicht ein voller Erfolg.
Prof. Dr. Ivo Pitanguy, die Ikone der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie aus Rio de Janeiro/Brasilien hat Vorträge zum Stellenwert der Plastischen Chirurgie in der Gesellschaft, Soziale Aspekte der Plastischen Chirurgie und seine Techniken der Brustchirurgie gehalten. Prof. Pitanguy wurde mit Standing ovations aller Kollegen des Auditorium geehrt. Es waren Momente der Wärme und Sensibilität, die eine außerordentliche Dankbarkeit der Kongressteilnehmer für seine Verdienste in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie erkennen ließen.

Dr. Oswaldo Saldanha, der aktuelle Präsident der Brasilianischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie hat seine Technik der Lipoabdominoplastik vorgestellt.

Durch eine außerordentlich starke Beteiligung und Mitarbeit der ausstellenden Firmen war auch außerhalb des Vortragssaal einiges geboten. So gab es erstmals auf einem Kongress der DGÄPC eine Verlosung, die nur durch die großzügige Spendenbereitschaft der Industrie durchgeführt werden konnte. Die Verlosung wurde am äußerst gelungenen Festabend im Ott-Heinrich Bau des Heidelberger Schlosses durchgeführt. Nach kulinarischen Genüssen mit musikalischer Unterhaltung wurde zum krönenden Abschluss ein zehnminütiges Feuerwerk im Schlosshof präsentiert. Der Samstag wurde durch ein straff- und gut organisiertes wissenschaftliches Programm bis zum späten Nachmittag ausgefüllt.

Share This